Schlosstheater Moers 2020

Ein 100 Nanometer kleines Teilchen hat die vertrauten Oberflächen der „Normalität“ hinweggefegt und den Blick auf Kernthemen und Konfliktlinien des Zusammenlebens offengelegt. Exponentielles Wachstum, Basisreproduktionszahl, Social Distancing und Triage klingen wenig nach Poesie – dafür sehr nach Krisenmanagement. Das Einrichten in die „Neue Normalität“ stellt uns alle vor große Herausforderungen, denen wir unterschiedlich gut gewachsen sind. An den Schnittstellen von alter und neuer Realität entsteht ein reichhaltiges Biotop für existenziell-komische und tragisch-absurde Situationen. In COVID-21 kommen Angsthasen, Gefahrensucher* innen, Virolog*innen, Verschwörungstheoretiker* innen und jede Menge Superspreader zusammen, um sich der „Neuen Normalität“ zu stellen. Wir fotografierten erneut für das Spielzeitheft, Plakate und die übrige Öffentlichkeitsarbeit des Schlosstheaters Moers. Wie seit Jahren ein spannendes Projekt …

Sundwiger Messingwerk GmbH

Das Sundwiger Messingwerk entwickelt und produziert Walzfabrikate, Bänder und Drähte, auf Basis von unterschiedlichen Legierungsgruppen. Unsere Aufgabe bestand darin, Arbeitsprozesse und Herstellungsverfahren des in Hemer ansässigen Unternehmens zu fotografieren. Das geschah an vielen Stellen mit Studioausrüstung, vor Ort im Unternehmen.

FRIELINGHAUS

In der Industrie unterwegs Für das mittelständische, im Bergischen Land ansässige Unternehmen Frielinghaus bekamen wir den Auftrag, unterschiedliche Arbeitsprozesse fotografisch fest zu halten. Die Fotografien sollen auf Webseiten und Printmedien genutzt die Schritte der Produktion und Härtung von Messern für Agrarmaschinen zeigen. Spannende Einblicke aus einem Metall verarbeitenden Industrieunternehmen.

EVONIK OPERATIONS GMBH DARMSTADT

Architekturfotografien für Großunternehmen Für den weltweit tätigen Chemiekonzern Evonik Operations GmbH, bekamen wir erneuet einen Auftrag zur Erstellung ansprechender und hochwertiger Architekturfotografien. Für diesen Job reisten wir nach Darmstadt, wo ein neues Mitarbeiterrestaurant für die Standortmitarbeiter gebaut wurde. Dieses Gebäude haben wir an einem Samstag bei schönstem Wetter von innen und aussen, vor und hinter den Kulissen fotografiert. Dabei kamen unter anderem besondere Architekturobjektive und unser Hochstativ zum Einsatz. Spannende Perspektiven, Übersichten und Details moderner Architektur und  hochwertiger Materialien von einem industriellen Ort mit Wohlfühl-Charakter stimmungsvoll und doch dokumentarisch umgesetzt. Es war ein wunderbarer Fototag.